Inhalt der Andacht

Christbaum aufstellen leicht gemacht!

Pappteller-Christbaum

Das brauchst du:

  • Pappteller

  • grüne Acryl-/Fingerfarbe

  • „Schmuck“ für den Christbaum nach Belieben (z.B. Mini-Kugeln, ausgestanzte Formen aus Metallfolie, Geschenkbänder…)

  • Schere

  • Kleber

Aus einem Pappteller einen hübschen Christbaum zaubern.

Wie funktionierts?

Schritt 1

Den Teller teilen wir in vier Teile, erst wird er halbiert, dann schneiden wir beide Hälften so durch, dass alle Teile unterschiedlich groß werden. Wer das ausmessen will, nimmt als Winkel einmal 40° und 140° und einmal 70° und 110°.

Schritt 2

Nun werden alle Teile grün angemalt. Lasst sie gut trocknen.

Schritt 3

Jetzt kleben wir den Baum mit Flüssigkleber zusammen. Dabei die Teile etwas flach drücken.

Schritt 4

Aus der Folie habe ich Sternchen und Schneeflocken gestanzt und mit dem Locher viele rote Punkte gemacht. Die Bänder habe ich an den Enden festgeklebt und den restlichen Baumschmuck aufgeklebt.

Fertig!

Und schon erstrahlt euer persönlicher Christbaum in weihnachtlichem Glanz!