Inhalt der Andacht

Herrlich duftend und viel zu schade zum Wegschmeißen!

Schalenkunst

Das brauchst du:

  • Orange oder Mandarine

  • Messer

  • Ausstecher

  • Draht

Kleine Kunstwerke! Sieht sehr schön aus im Adventskranz, auf dem Tisch als Streudeko oder als „Konfetti“ in eurer Weihnachtspost. Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt.

Wie funktionierts?

Schritt 1

Wenn Du das nächste Mal eine Orange oder Mandarine futterst, dann schäle sie ganz vorsichtig und in möglichst großen Stücken.

Schritt 2

Aus der Schale kannst du dann mit einem Ausstecherle deiner Wahl Formen ausstechen. Anschließend müssen die Stücke trocknen, am besten auf der Heizung. Lege ein dünnes Handtuch darüber, damit sich die Seitenränder nicht einkringeln.

Schritt 3

Wenn die Förmchen getrocknet sind, vorsichtig mit dem Draht umwickeln. Die Enden des Drahtes kannst du in die Schale stecken, damit es gut hält.