München (epd). Junge Menschen über die NS-Vergangenheit aufklären: Das hat der bayerische Kultusminister Michael Piazolo (Freie Wähler) als wichtigen Auftrag der Schulen bezeichnet. Man werde auch in Zukunft alle Kraft einsetzen, um Schülerinnen und Schüler „zu überzeugten und verantwortungsbewussten Demokratinnen und Demokraten zu erziehen“, erklärte der Minister anlässlich des Holocaust-Gedenktags am Freitag laut Pressemitteilung.